Wirkstoffe sicher absaugen

Industriesauger für die Wirkstoffherstellung

11.08.2005 Für den Einsatz in der Wirkstoffherstellung wurden direktgetriebene Industriesauger in zündquellenfreier Bauart B1, Zone 11 (bzw. nach Atex Zone 21 und 22) entwickelt.

Anzeige

Für den Einsatz in der Wirkstoffherstellung wurden direktgetriebene Industriesauger in zündquellenfreier Bauart B1, Zone 11 (bzw. nach Atex Zone 21 und 22) entwickelt. Damit werden in verschiedenen Fertigungslinien produktionsbedingte Rückstände von gesundheitsgefährlichen Stäuben mit Lösemittelanteilen beseitigt. Die Sauger sind mit Filtern der Kategorie M und H und einem zusätzlichen Aktivkohlefilter ausgestattet. Die Aktivkohlemenge kann der erforderlichen Kontaktzeit angepasst werden. Für unterschiedliche Produktionslinien werden die Sauger unterschiedlich lackiert, um eine Vermischung der Substanzen zu vermeiden.

Loader-Icon