Energiesparende Wärme- und Trocknungsprozesse

Industrietrockner VTU/VTL

24.07.2000 Eine neue Generation von Wärme- und Trockenschränken in sieben Baugrößen mit einem Nutzraumvolumen zwischen 200 und 8000 L bietet Nenntemperaturen von 250°C bis 350°C.

Anzeige

Eine neue Generation von Wärme- und Trockenschränken in sieben Baugrößen mit einem Nutzraumvolumen zwischen 200 und 8000 L bietet Nenntemperaturen von 250°C bis 350°C. Die robusten Trockner eignen sich für unterschiedliche Wärme- und Trocknungsprozesse in Produktion und Forschung; die Lacktrockner entsprechen der neuen Europanorm EN 1539. Der modulare Aufbau ermöglicht einen individuellen Einbau. Ein optimiertes Luftsystem sorgt für verbesserte Prozess- und Trocknungsprozesse. Die Wahlmöglichkeit zwischen vertikaler und horizontaler Luftführung bewirkt eine optimale Anpassung der Strömungsverhältnisse. Konsequente Reduzierung der Wärmebrücken und die Verwendung hochwertiger Isolationsmaterialien halten die Außenwandtemperaturen und den Energieverbrauch niedrig.

Loader-Icon