Sehr geringer Reinigungsaufwand

Inline-Homogenisierer Supraton S400.9.0.13

08.05.2012 Beim Inline-Homogenisierer Supraton S400.9.0.13 für hochabrasive Nassmahlung von BWS handelt es sich um die Entwicklung einer extrem hochverschleißfesten und massiven Metallkeramik-Beschichtung von Rotor, Stator und Innengehäuse,die selbst Korund- und SiC-Matrix übertreffen.

Anzeige
Inline-Homogenisierer Supraton S400.9.0.13

Bild: BWS

Bei der extrem hochabrasive Naßvermahlung im Titandioxid zeigt sich eine deutliche Energieeinsparung durch eine neues Inline-Verfahren Der Homogenisator zeichnet sich aus durch eine drastische Reduzierung des Platzdedarfes sowie eine Minimierung der erforderlichen Lackschichtdicken. Nach Angabe ist ein störungsfreier, kontinuierlicher Prozess mit sehr geringem Reinigungsaufwand gwewährleistet.

Achema 2012 Halle 6.0 – C30

Loader-Icon