Fehler- und Statusinformationen im direkten Zugriff

Interbus-Diagnose-Software Diag+

16.08.2001 Mit der ActiveX-fähigen Software Diag+ ist das direkte Einbinden eines Feldbus-Diagnosewerkzeuges in andere Anwendungen wie Prozessvisualisierungen möglich.

Anzeige

Mit der ActiveX-fähigen Software Diag+ ist das direkte Einbinden eines Feldbus-Diagnosewerkzeuges in andere Anwendungen wie Prozessvisualisierungen möglich. Damit entfällt das Abstimmen und Programmieren von Auswertungsfunktionen und das Erstellen eigener Visualisierungs-Oberflächen. Fehler- und Statusinformationen liegen im direkten Zugriff der Visualisierung oder des jeweiligen AcitiveX-Containers und können weiterverarbeitet werden. Aus einer integrierten Wissensdatenbank werden Klartextmeldungen mit Tips für die schnelle Fehlerbehebung gegeben. Diagnosedaten lassen sich direkt auf dem Parametrierungsspeicher der Anschaltbaugruppe sichern. Die Diagnose-Software ist auf dem PC sowie auf Leitständen lauffähig.

Loader-Icon