Maschinenübergreifende Steuerung für Industrie 4.0

Steuerung für Drucklufterzeugung Sigma Air Manager SAM 4.0

19.09.2016 Kaeser hat eine neue Generation des Sigma Air Managers SAM 4.0 vorgestellt. Die maschinenübergreifende Steuerung wird für alle Komponenten der Drucklufterzeugung und -aufbereitung eingesetzt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • steuert die Druckluftstation
  • automatische Anpassung der Förderleistung
  • optimiert die Energieeffizienz
   

Die Steuerung überwacht und steuert hocheffizient alle Komponenten einer Druckluftstation. Bild: Kaeser

Die Steuerung überwacht und steuert hocheffizient alle Komponenten einer Druckluftstation. Bild: Kaeser

Die Steuerung optimiert die Druckgüte, passt die Förderleistung der Kompressorenstation bei schwankendem Druckverbrauch automatisch an, optimiert umfassend die Energieeffizienz auf Basis von Regelverlusten, Schaltverlusten, Druckflexibilität und macht Druckluftstationen fit für künftige Service-Leistungen wie vorausschauende Wartung. 1609ct913

K 2016 Halle 11 – C65

Loader-Icon