20 bar in einer Hand

Kalibriergeräte DPI 611 Druckkalibrierer Handgerät

20.01.2015 GE Measurement & Control präsentiert das DPI 611 Druckkalibrierer-Handgerät. Als robustes und leicht zu bedienendes Gerät ist es doppelt so effizient bei der Druckerzeugung, halb so groß wie sein Vorgänger und hat die doppelte Druckgenauigkeit und dreimal bessere elektrische Genauigkeit. Es ist für den Einsatz während der gesamten Prozesse bei Öl und Gas, der Energieerzeugung und im allgemeinen Maschinenbau konzipiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • erhöhte Genauigkeit
  • 8 GB Speicher
  • Bis 300 psi

Kalibriergeräte DPI 611 Druckkalibrierer Handgerät

Mit dem Gerät kann der Anwender binnen 30 s einen Druck von 20 bar erzeugen (Bild: GE Measurement)

Das Instrument ist der erste dedizierte Druckkalibrator mit der Wischbildschirm Touch-Technologie. Seine intuitive Bildschirmoberfläche zeigt ein Anwendungs-Dashboard und ein Ausgaben-Menü ermöglicht das einfache Einrichten von jeder Druckprüfung oder Kalibrierung mit drei Berührungen. Eine Favoriten-Einrichtung ermöglicht auch den schnellen Zugriff auf häufig verwendete Aufgaben und kundenspezifische Konfigurationen, die leicht zu speichern sind. Die Ergebnisse sieht der Anwender auf dem großen Bildschirm und kann diese im 8 GB Benutzerspeicher dokumentieren. Das Gerät kann Prozesse automatisieren und reduziert damit die Kalibrierungszeiten, indem vordefinierte Prozeduren ablaufen und Rechenfehler und PASS/FAIL-Fehler berichtet werden. Sein mechanisches Druckerzeugungssystem eliminiert die Nachteile elektromechanischer Geräte und kann 95 Prozent Vakuum oder maximalen Druck von 20 bar/300 psi in 30 s erzeugen. 1501ct917

 

 

 

Loader-Icon