Hochleistungssensoren für OEM-Anwendungen

Kapazitive, DMS- und MEMS-Druckmessumformer

04.12.2017 Für die Messung nur langsam veränderlicher oder statischer Drücke in Gasen und Flüssigkeiten eignen sich die Druckmessumformer von Setra Systems.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • keine Zusatzkomponenten nötig
  • standardisiertes Ausgangssignal
  • hohe Überlastfestigkeit

Neben den Sensoren mit kapazitivem Messprinzip sind Druckmessumformer mit DMS- und MEMS-Sensorelementen erhältlich. Die Messumformer sind auch über lange Zeiträume stabil und genau. Hinzu kommt eine hohe Überlastfestigkeit, auch in den kleinsten Messbereichen. Die Drucksensoren sind ohne zusätzliche Komponenten wie Spannungsstabilisierung oder Verstärker direkt einsetzbar. Das standardisierte Spannungs- oder Stromsignal ist von allen Auswerte- und Aufzeichnungsgeräten zu verarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Anbieters.

 

Loader-Icon