Markt

KBR erhält FEED- und Projektmanagement Services-Vertrag von Saudi Aramco

15.02.2011 Das US-Engineeringunternehmen KBR hat von der Saudi Arabian Oil Company (Saudi Aramco) den Auftrag für das Front-End-Engineering und Design (FEED) sowie für Project Management Services (PMS) für die Jazan Raffinerie in Saudi-Arabien erhalten. Die Anlage soll künftig 400 000 Barrel pro Tag verarbeiten.

Anzeige

KBR wird das Prozess-Design das Layout sowie Konzepte für die Integration und Optimierung der Anlage entwickeln sowie die Spezifikation für die Anlagen und das Material erstellen, um die EPC-Pakete auszuschreiben. Zusätzlich wird das Engineering-Unternehmen Saudi Aramco bei der Überwachung, Verwaltung und Leitung der Arbeiten in allen Phasen des Jazan Raffinerie- und Marine Terminal-Projekts unterstützen. Das Jazan Raffinerie-und Terminal-Projekt bildet eine erste Grundlage für die Entwicklung der Industriestadt Jazan Economic City. Die Arbeit am Projekt wird voraussichtlich im Februar 2011 beginnen.

Wie solche Mega-Projekte in Zukunft abgewickelt werden können und was der deutsche Anlagenbau von den neuen Wettbewerbern aus Fernost lernen kann und muss, ist auch Thema des neuen Anlagenbau-Kongresses „Engineering Summit„, den Süddeutscher Verlag und Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau im VDMA im Juli 2011 veranstalten werden.

Loader-Icon