Markt

Kemira baut Natriumchlorat-Produktion in Finnland aus

31.03.2016 Der Finnische Wasserchemikalien-Hersteller Kemira will seine Natriumchlorat-Produktion im finnischen Joutseno ausbauen. Das Investitionsvolumen soll bei 50 bis 60 Mio. Euro liegen.

Anzeige

Neben der NaClO3-Produktion soll ein neuer Zell-Raum für die Chloralkali-Elektrolyse entstehen, der mit der Kemira-eigenen Technologie arbeitet. Mit dem Bau soll im Juni 2016 begonnen werden. Während der Bauzeit sollen in der Spitze bis zu 200 Personen zusätzlich beschäftigt werden. Die Inbetriebnahme ist im vierten Quartal 2017 geplant.

(as)

Loader-Icon