Umrüstung schnell amortisiert

Keramikmodulanlagen

19.07.2005 Für bestehende Ultrafiltrationsanlagen bietet der Hersteller eine Umrüstung von Polymer-Rohrmodulanlagen auf Keramik-Modulanlagen an.

Anzeige

Für bestehende Ultrafiltrationsanlagen bietet der Hersteller eine Umrüstung von Polymer-Rohrmodulanlagen auf Keramik-Modulanlagen an. Wegen des hochwertigen Werkstoffes sind diese beständiger gegen Temperaturen, Chemikalien und pH-Werte. Dadurch erhöht sich nicht nur die spezifische Trennleistung, auch die Standzeiten der Module liegen deutlich über denen aus Polymer. Die Umrüstkosten bestehender Anlagen entsprechen denen des Polymermodul-Austausches. Die Kosten für den Umbau amortisieren sich durch die hohen Standzeiten schnell.

Loader-Icon