Bedarfsgerecht dosiert

Klickdrossel Basicline

21.01.2016 Die Ganzmetall-Anschlusskomponenten für Druckluft, Gase und Flüssigkeiten der Basicline von Eisele sind Teil eines leicht montierbaren Baukastensystems. Mit der neuen Klickdrossel steht ab sofort ein weiterer Schwenkanschluss mit Dosierfunktion aus dem umfassenden Standardsortiment an Funktionsverschraubungen zur Verfügung.

Anzeige

Entscheider-Facts

 

  • leicht montierbar
  • zur Regulierung und Durchflusssteuerung
  • robuster Schwenkanschluss

Klickdrossel Basicline

Die Klickdrossel besteht aus einer Hohlschraube und einer Regulierschraube. Das Drehen der Rändelschraube mit Einrastfunktion erlaubt ein feines Dosieren von Volumenströmen (Bild: Eisele)

Die Klickdrossel eignet sich sowohl zur genauen Regulierung von Druckluft sowie zur Durchflusssteuerung von Ölen und Schmierstoffen und lässt sich optional für andere Medien modifizieren. Der robuste Schwenkanschluss aus vernickeltem Messing ist für einen Druckbereich von 0 bis 16 bar sowie einen Temperaturbereich von -20 bis 120 °C ausgelegt. Die Durchflusssteuerung im Innern des Gehäuses übernimmt ein manuell verstellbarer Ringspalt, der sich durch Drehen einer Rändelschraube mit Einrastfunktion vergrößern oder verkleinern lässt. 1603ct902

Loader-Icon