Markt

Knick kauft Patentrechte an Steckverbindungen von Bartec

23.06.2008

Anzeige

Knick hat von Bartec die Patentrechte an Steckverbindungen zur kontaktlosen Energie- und Datenübertragung, wie sie beispielsweise für intelligente elektrochemische Sensoren eingesetzt werden, gekauft. Die auf dem deutschen Patent DE 197 19 730 C1 beruhende Patentfamilie umfasst das europäische Patent EP 0 980 603 B1, das US-Patent US 6 476 520 B1 und das japanische Patent JP 3 137 341 B2. Die Technologie ermöglicht eine induktive und damit kontaktlose Steckverbindung zwischen Sensor und Messgerät ohne den Nachteil von Störanfälligkeiten kontaktbehafteter Stecksysteme durch Feuchtigkeit, Verschmutzung oder Korrosion. Knick ergänzt damit seine Entwicklungsarbeit im Bereich kontaktloser Stecksysteme für elektrochemische Sensoren (InduCon), die nun mit Schutzelementen zur Ex-/Nicht-Ex-Trennung und Bus-Fähigkeit erweitert werden können.

Loader-Icon