Leistungsfähiger und kostengünstiger

Ko-Kneter Quantec G3

09.10.2013 Für das Aufbereiten von Polyvinylchlorid (PVC) zu hochwertigem Granulat stellt Buss die neue Quantec G3 auf vor. Diese dritte. Generation des Hochleistungs-Ko-Kneters zeichnet sich aus durch ein vergrößertes Prozessfenster, eine erhöhte Durchsatzleistung und eine weiter verbesserte Qualität des PVC-Granulats. Zugleich konnten die Investitionskosten gesenkt und die spezifischen Aufbereitungskosten verringert werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • vergrößertes Prozessfenster
  • höhere Durchsatzleistung
  • bessere Granulat-Qualität

Ko-Kneter Quantec G3

Der Ko-Kneter verfügt über einen vergrößerten Durchmesser des Einzugsbereichs (Bild: Buss)

Die wichtigsten maschinen- und verfahrenstechnischen Merkmale sind ein auf 14 L/D verlängertes Verfahrensteil (L: Verfahrenslänge, D: Schneckendurchmesser) – dies kommt der Mischqualität und der Durchsatzleistung zugute – und ein weiter vergrößerter Durchmesser des Einzugsbereichs.

K 2013 Halle 16 – A59

Mehr Details zu Quantec und PVC-Granulierung gibt es hier und die Startseite des Herstellers hier

Aufbereiten von PVC zu hochwertigem Granulat 1309ct912

Loader-Icon