Mit vorgeformter Membran ausgerüstet

Kolbenmembranpumpe HMT

28.05.2015 Sehr hohe Betriebsdrücke in Verbindung mit hohen Förderströmen bedeuten besonders hohe Anforderungen an eine Pumpe. Wenn es dann noch um Anwendungen für aggressive, toxische, brennbare, scherempfindliche oder abrasive Medien geht, ist die Triplex-Kolbenmembranpumpe HMT von Abel geeignet.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • trockenlaufsicher
  • Förderdrücke bis 250 bar
  • gleichmäßiger Volumenstrom

Kolbenmembranpumpe HMT

Die extrem widerstandsfähigen Spezialmembranen sind während des gesamten Hubs keinerlei Dehnung unterworfen (Bild: Abel)

Diese einfach wirkende, langsam laufende Pumpe ist trockenlaufsicher und einsetzbar für Förderdrücke bis 250 bar.Sie verfügt über ein Triplex-Getriebe, dessen 120°- Kurbelversatz einen deutlich gleichmäßigeren Volumenstrom bewirkt als es beispielsweise bei einer doppelt oder vierfach wirkenden Konstruktion möglich wäre. Wie bei der gesamten HM-Pumpenbaureihe sind auch die HMT-Pumpen mit vorgeformten Membranen ausgerüstet. Diese extrem widerstandsfähigen Spezialmembranen sind während des gesamten Hubs keinerlei Dehnung unterworfen. 1514ct925, 1506ct703

Achema 2015 Halle 8.0 – H.47

Loader-Icon