Für stationäre und mobile Anwendungen

Kolbenpumpen für offene Kreisläufe Serie 620

24.11.2010 Die Serie 620 kompakter Kolbenpumpen für offene Kreisläufe von Eaton enthält die neueste Technologie für Hochdruck-Anwendungen im mittleren Förderstrombereich.

Anzeige

Die Pumpen der Serie 620 sind durch einen Schwenkscheibenwinkel von 15° gekennzeichnet, der es gestattet, das Pumpengehäuse um bis zu 27 mm kürzer als bei vergleichbaren Pumpen auszulegen (Bild: Eaton)

Mit einem Verdrängungsvolumen von 98 cm3/ Umdrehung bei 280 bar und 2.200 min-1 eignen sich die Pumpen für eine Vielfalt mobiler und stationärer Anwendungen. Die Lager wurden optimiert, damit sie trotz der durch das neue Design erzeugten höheren internen Kräfte eine Standzeit von 13.600 h (B-10) erreichen. Auf Wunsch können die 620er Pumpen mit spezifischer Hochleistungstechnik ausgerüstet werden, zum Beispiel mit einem Schwenkwinkelsensor.

infoDIRECT 1012ct375

Loader-Icon