Vielseitiger Verpacker

Kombi-Befüllstation

17.10.2016 Um den Bedürfnissen von Kunden gerecht zu werden, die immer öfter ihre Produkte kundenspezifisch verpacken wollen, hat Dinnissen die Kombi Befüllstation mit einfach austauschbarem Füllkopf entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • unterschiedliche Verpackungen
  • staubfreier Anschluss
  • kundenspezifische Optionen

Bild: Dinnissen

Abfüllen nach Kundenwunsch: Die Kombi-Befüllstation verarbeitet viele verschiedene Arten von Gebinden. (Bild: Dinnissen)

Mit der platzsparend ausgeführten Befüllstation lassen sich verschiedene Verpackungsarten wie Big-Bags, Fässer und Octabins befüllen. Der auszuwechselnde Füllkopf mit aufblasbarer Füllmanschette ermöglicht das staubdichte Anschließen jeder Verpackung an die Station. Wenn der richtige Füllkopf montiert ist, wird eine Palette mit einer oder mehreren Verpackungseinheiten auf einen speziellen Drehtisch gesetzt. Dieser fährt danach automatisch nach oben und bringt die Verpackung in Position. Falls eine Palette mit mehreren Fässern auf dem Drehtisch steht, werden die Fässer über den Drehtisch mit einem speziell entwickeltem Saugnapf einzeln in Position gedreht, um sie danach an den Füllkopf anschließen zu können. Falls auf eine andere Verpackungseinheit gewechselt werden soll, säubert zunächst ein Vibrationsmechanismus durch Rüttelbewegungen das Fallrohr und den Füllkopf, um Staubausstoß zu vermeiden. Danach lässt sich der Füllkopf sicher wechseln.

Die Befüllstation ist mit verschiedenen Optionen erhältlich, etwa in besonders robuster Ausführung für intensiven Gebrauch unter schwierigen Bedingungen. Laut Hersteller ist so für jede Situation die richtige Station verfügbar. Die Anlage ist einfach in bestehende Produktionsprozesse zu integrieren oder lässt sich als Stand-Alone Befüllstation einsetzen. Die Ausführung mit der Dinnissen Easy-to-Clean Dosierklappe verfügt über eine große Kapazitätsspanne, um Produkte sehr genau in die Befüllstation oder direkt in die Verpackungseinheit zu dosieren. Auch die Ausführung mit einem Single oder Triple-Seal System ist möglich, um Big-Bags gasdicht zu verschließen. Die Station ist darüber hinaus mit einem Wiegesystem für ein sehr genaues Abfüllen erhältlich. 1612ct901

K 2016 Halle 10 – B78

Loader-Icon