Mit sinkenden Grenzwerten mithalten

Kombiniertes Verfahren zur Beseitigung von VOC

08.08.2005

Anzeige

Ab dem 1. November 2005 werden Altanlagen, die der 31. BImSchV (VOCRichtlinie) unterliegen, die 1,5-fachen Werte der Zielemissionen einhalten müssen. Die Grenzwerte liegen für viele Stoffe und Anlagen zwischen 20 und 50 mg/m³, können aber – zum Beispiel für krebserregende
Stoffe – auch deutlich niedriger sein: Eine große Herausforderung für die Abluftreinigung.

Heftausgabe: August 2005
Loader-Icon