Im Smartphone-Format

Kompakt-Wärmebildkamera C2

27.03.2015 Mit der C2 führt Flir Systems die erste voll ausgestattete Kompakt-Wärmebildkamera auf dem Markt ein. Damit können Bauprofis anhand von Wärmemustern Schwachstellen und Probleme wie Energieverluste, strukturelle Defekte und beschädigte Rohrleitungen gezielt erkennen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • voll ausgestattet
  • schlankes Design
  • jederzeit einsatzbereit

Kompakt-Wärmebildkamera C2

Voll ausgestattete Kompakt-Wärmebildkamera für den Profi-Einsatz (Bild: Flir)

Mit ihrem kompakten und schlanken Design passt die kamera problemlos in jede Tasche. Dort ist sie auch unterwegs jederzeit griff- und einsatzbereit, um bislang unerkannte Gebäudeprobleme aufzudecken und dem Anwender zu zeigen, wo sich mögliche Probleme verbergen. Ihre geringen Abmessungen von 125 × 80 × 24 mm und ihr geringes Gewicht von 130 g machen die besonders schlanke und leichte Kamera zur praktischsten voll ausgestatteten Kompakt-Wärmebildkamera, die auf dem Markt erhältlich ist. 1503ct930

Hannover Messe Halle 12 – E34

Loader-Icon