Trocken granulieren

Kompaktiermaschinen Typ RC

21.11.2002 Von der Labormaschine bis zur Produktionsmaschine für Durchsätze über 2000 kg pro Stunde werden die Kompaktiermaschinen vom Typ RC individuell an die produktspezifischen Gegebenheiten angepasst

Anzeige

Von der Labormaschine bis zur Produktionsmaschine für Durchsätze über 2000 kg pro Stunde werden die Kompaktiermaschinen vom Typ RC individuell an die produktspezifischen Gegebenheiten angepasst. Bei der Trockengranulierung wird der pulverförmige Rohstoff mit einer Walzenpresse entlüftet und verdichtet und die Presslinge anschließend auf die gewünschte Korngröße zerkleinert. Im Vergleich zur Aufbauagglomeration entfällt das Befeuchten, Mischen und Trocknen. Korngröße, Schüttgewicht, Fließ- und Löseverhalten sind einstellbar. Die Maschinen weisen eine kompakte Bauform auf und werden aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. GMP-gerechte Ausführungen sind möglich. Ein neues Walzenwechselsystem vereinfacht die Reinigung und erlaubt häufigen Produktwechsel.

Loader-Icon