Chemikalienkosten senken, Ablaufwerte verbessern

Komplettsystem zur Phosphatelimination

23.06.2011 Chemikalienverbrauch und Ablaufwerte sind Faktoren, die für den Anwender von Phosphateliminationsanlagen entscheidend sind. Durch die hohe Dosiergenauigkeit der Phosphateliminationsanlagen von Alltech werden die Ablaufwerte optimiert und der Chemikalienverbrauch minimiert.

Anzeige
Komplettsystem zur Phosphatelimination

Durch die hohe Dosiergenauigkeit der Phosphateliminationsanlagen von Alltech werden die Ablaufwerte optimiert und der Chemikalienverbrauch reduziert (Bild: Alltech)

Kernstück der Anlagen ist die zuverlässige und mit hoher Genauigkeit arbeitende Dosierstation, ausgerüstet mit Kolben-Membran-Dosierpumpen. Das auf die jeweiligen Betriebsbedingungen angepasste Pumpenzubehör ermöglicht einen störungsfreien und sicheren Betrieb. Der Wartungsaufwand ist minimal; dies wirkt sich auf die Lebenszykluskosten der Phospahtfällungsanlagen aus. Die Dosierpumpen erfüllen die einschlägigen EU-Richtlinien und entsprechen der TA Luft und der Störfallverordnung.Die Dosierpumpen der Phosphatfällungsanlagen sind mit einer neuen Überdrucksignalisierung und TÜV-geprüfter Überdrucksicherung ausgestattet.

Loader-Icon