Drei in einem

Kompressoren-Serie Secoh JDK-T

10.10.2017 Die Secoh JDK-T Serie von Bibus vereint Kompressoren, Steuerung und Ventile fertig aufeinander abgestimmt und platzsparend in einem kompakten Gehäuse. Die Einzelkomponenten sind somit nicht mehr mit großem Aufwand aufeinander abzustimmen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakt in einem Gehäuse
  • geringe Geräuschentwicklung
  • Leistungsaufnahme bis 78 W

Bibus SECOH JDK-T Serie

Kompressor, Steuerung und Ventil finden sich in der Serie Secoh JDK-T zusammen in einem kompakten Gehäuse. (Bild: Bibus)

Im Inneren des stabilen Metallgehäuses ist die energieoptimierte Doppelmembrantechnik der Baureihe untergebracht, die einen verschleißbedingten Magnetversatz in alle Richtungen detektiert und rechtzeitig zu einer Sicherheitsabschaltung führt. Dabei erreicht der Geräuschpegel der drei verfügbaren Leistungsklassen 60, 80 und 100 maximal 42 dB(A). Die Leistungsaufnahmen von 40, 58 und 78 W liegen unter den Leistungsaufnahmen vergleichbarer Kompressoren. Die beiden Auslassstutzen werden über das integrierte Magnetventil angesteuert. Die Steuerung des Magnetventils übernimmt ein leicht zugänglich untergebrachter Timer, mit dessen Hilfe die Zykluszeiten individuell anzupassen sind. 1710ct998

Loader-Icon