Alternative zu Batch-Reaktoren

Konti-Reaktor

30.08.2005 In Prozessen, in denen sich eine Rezeptur so bewährt hat, dass sie in einer Mono-Produktionslinie gefahren werden können, ist der Konti-Reaktor eine leistungsfähige Alternative.

Anzeige

In Prozessen, in denen sich eine Rezeptur so bewährt hat, dass sie in einer Mono-Produktionslinie gefahren werden können, ist der Konti-Reaktor eine leistungsfähige Alternative. Durch seinen segmentierten Aufbau können unterschiedlich lange Reaktionsstrecken auf kleinem Raum erreicht werden. Er basiert auf der Grundbauform des Ringnut-Wärmetauschers und ist durch den Werkstoff Grafit chemisch beständig und sehr wärmeleitfähig. Der Konti-Reaktor ist für Stoffströme von 50 l/h bis 20 m3/h geeignet.

Loader-Icon