Mit Argusaugen

Kontinuierliche Füllstandsüberwachung von Ruß, Staub und Flugasche

03.08.2001

Anzeige

Angesichts der vielfältigen Messprobleme, die sich bei den Ruß- und Staubabscheidungen stellen, überrascht es keineswegs, dass eine
Überlaufsignalisierung für Bunker von Staubabscheidern heute noch immer eine relativ schwieriges Problem darstellt. Jedoch ist aus mehreren Gründen eine zuverlässige kontinuierliche Füllstandsüberwachung unabdingbar.

Heftausgabe: Juni 2001

Über den Autor

Reinhard Bernt
Loader-Icon