Korrosion als Gefahr für Wirtschaft und Umwelt

28.10.2009

Anzeige
Korrosion als Gefahr für Wirtschaft und Umwelt

Das Bewusstsein für die Korrosions-Problematik soll mit der Studie gesteigert werden (Bild: www.hpunkt.de – Fotolia.com)

Korrosionskontrolle ist für Wirtschaft, Umwelt und das Alltagsleben von großer Bedeutung, besagt eine neue Studie der World Corrosion Organisation (WCO).

Die Studie gibt einen Überblick über alle Technologiebereiche, die von Korrosion betroffen sind. Dazu gehören neben undichten Wasserleitungen und der öffentlichen Infrastruktur, beispielsweise Brücken, Straßenbauten und Gebäuden, auch Verkehrsmittel und industrielle Einrichtungen. Außerdem sind viele Technologien zur regenerativen Energieerzeugung wie Offshore-Windparks, Turbinen für Gezeitenkraftwerke und Anlagen zur Verwertung bisher ungenutzter Energieträger mit aggressiven Verunreinigungen darauf angewiesen, dass Lösungen für die jeweiligen Korrosionsprobleme gefunden werden.

Die Studie kann unter http://www.corrosion.org/images_index/whitepaper.pdf abgerufen werden.

Loader-Icon