Markt

Krohne schließt Rahmenvertrag mit Uhde

29.05.2007

Anzeige

Auf der Hannover Messe/Interkama hat Krohne Messtechnik mit Uhde einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Durchflussmessgeräten geschlossen. Die Vereinbarung umfasst magnetisch-induktive, Coriolis- und Schwebekörper-Durchflussmessgeräte. Darüber hinaus kann Uhde auch Ultraschall- und Vortex-Durchflussmessgeräte zu bevorzugten Konditionen bei Krohne beziehen.

Stephan Neuburger, Geschäftsführer der Krohne-Gruppe, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Krohne und Uhde nunmehr in einen Rahmenvertrag mündet, der für beide Seiten umfassende Vorteile bietet.“

Loader-Icon