KSB steigt bei Itaco ein

26.07.2010 Ende Juli übernimmt die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal die Mehrheit an der italienischen Firma Itaco/Reel.

Anzeige
KSB steigt bei Itaco ein

KSB-Pumpen wie die Etanorm-PumpDrive sind bereits heute mit den neuen Hocheffizienzmotoren von Itaco/Reel lieferbar. Bild: KSB

Itaco/Reel ist über 25 Jahre mit kundenspezifischen Automatisierungs- und Antriebslösungen am internationalen Markt erfolgreich tätig; seit mehr als fünf Jahren arbeitet das Unternehmen als Entwicklungspartner und Komponentenlieferant auf dem Gebiet der integrierten Pumpenantriebe mit KSB zusammen. Mit neuen technologischen Ansätzen im Bereich Motoren und in der Antriebsregelung haben beide Unternehmen einen Pumpenantrieb entwickelt, der sogar die höchsten Anforderungen der EU-Richtlinien für Hocheffizienzmotoren übertrifft.

Mit der Beteiligung an dem italienischen Antriebsspezialisten sichert sich KSB den Zugang zu einer Schlüsseltechnologie der Zukunft. Denn: Mit ihren Elektromotoren gehören Pumpen neben den Kompressoren zu den größten Energieverbrauchern in der Industrie. Deshalb gibt es eine ständig wachsende Nachfrage nach energiesparenden Fluidfördersystemen. Die Entwicklung solcher Systeme ist von strategischer Bedeutung für die zukünftige Geschäftsentwicklung im Pumpenmarkt.

 

Loader-Icon