Ermöglicht hohe Kühlwasserkapazität

Kühlwasser-Konditionierung mit Aquavista

12.08.2015 Aquavista von Veolia Water Technologies kontrolliert alle relevanten Parameter in Kühlwasserkreisläufen, Kesselsystemen und Prozesswasserkreisläufen. Chemikalien werden entsprechend ermittelter Messwerte punktgenau dosiert und die gesamte Behandlung elektronisch dokumentiert. Der Anwender kann das System vom Mobiltelefon aus steuern.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • dokumentiert Schlüsselparameter
  • ermöglicht Trendanalyse
  • messwertgesteuerte Dosierung

Kühlwasser-Konditionierung mit Aquavista

Das System überwacht und steuert automatisiert offene und geschlossene Kühlwasserkreisläufe (Bild: Veolia)

Das system macht es möglich, jederzeit vor Ort über das eingebaute Touchpanel oder aus der Ferne über alle gängigen Endgeräte wie Desktop, Tablet oder Smartphone die Konditionierung des Kühlwassers oder anderer Wassersysteme zu überprüfen. Der Betreiber erhält eine Meldung, wenn die Messwerte von den festgelegten Parametern abweichen und kann die Dosierung schnell und einfach anpassen. Die notwendige Dokumentation nach VDI-Norm 2047 Blatt 2 zur Hygiene von Rückkühlanlagen wird mit dem Gerät erfüllt. 1509ct612

 

Loader-Icon