Küttner vertreibt Produktprogramm von Kettlitz in Rußland

02.08.2012 Die russische Tochtergesellschaft von Küttner in Römerberg, die OOO Küttner in Moskau, hat Anfang Juli den Vertrieb des Produktprogramms von Kettlitz Chemie in Rennertshofen für den russischen Markt übernommen. Die Produkte richten sich vor allem an die Kautschuk-Industrie. Küttner ist ein Rohstoff-Distributor an die Kunststoff- und Kautschukverarbeiter.

Anzeige
Küttner vertreibt Produktprogramm von Kettlitz in Rußland

Der Rohstoff-Distributor Küttner übernimmt den Vertrieb der Chemikalien von Kettlitz Chemie für die Kautschuk verarbeitende Industrie in Rußland. Im Bild: Kautschukbaum (Foto: OlegD-Fotolia)

Das Spektrum von Weichmachern, Verarbeitungshilfsmitteln, Aktivatoren, Silanpräparationen, Feuchtigkeitsabsorbern sowie Trennmitteln ist eine hervorragende Ergänzung zu den Polymeren und TPEs von ExxonMobil Chemical, den Rußen von Cabot, modifizierten PA-Compounds von Akro Plastic sowie Flocktapes von Dimontonate. Damit hat die russische Küttner-Tochtergesellschaft ein umfassendes Portfolio für die russische Kautschukindustrie im Programm. 

(dw)

Loader-Icon