Sicherheit für die Plattform

Kundenspezifische Ex-USV-Systeme für Offshore-Plattformen

23.07.2014 Für Öl- und Gasplattformen und ähnliche Ex-Umgebungen, in denen hundertprozentige Verfügbarkeit von kritischer Bedeutung ist, projektiert R. Stahl individuelle, anwendungsspezifische Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV).

Anzeige

Entscheider-Facts

  • anwendungsspezifisch projektiert
  • koordiniert Daten abrufen
  • für unbemannte Plattformen

Kundenspezifische Ex-USV-Systeme für Offshore-Plattformen

Die USV-Stromversorgung kann auch als schlüsselfertige Package Unit geliefert werden (Bild: Stahl)

Speziell auf unbemannten Plattformen sorgen diese Systeme dafür, dass bei Netzausfall eine Energieversorgung der wichtigsten Verbraucher – neben Ventilen und Pumpen auch Navigations- und Signaltechnik wie GPS und Blitzleuchten – über einen definierten Zeitraum gewährleistet bleibt. So könkoordiniert noch Daten abgerufen und gespeichert und die Plattform in einen sicheren Zustand gefahren werden. USV-Stromversorgungen legt der Hersteller auf Grundlage eines umfassenden Baukastens exakt nach Kundenspezifikationen aus; auf Wunsch können die Systeme als schlüsselfertige Package Units geliefert werden. Durch eine optimale Konfiguration lassen sich in der Projektierung vielschichtige positive Synergieeffekte erzielen.

USV für Offshore-Plattformen 1407ct904

Loader-Icon