Kunststoffpumpe bis 300 m3/h

Kunststoff-Magnetkreiselpumpe bis 300 m3/h

16.03.2009

Anzeige

Die neue einstufige  Magnetkreiselpumpenserie MDW von Iwaki erreicht eine Förderleistung bis zu 300 m³/h und eine maximale Förderhöhe von 98 m. Die dichtungslose Bauweise erlaubt den Verzicht auf Wartungsintensive Bauteile wie Wellenabdichtungen oder Kugellagerungen, und wirkt sich damit positiv auf die Gesamtkostenbetrachtung (TCO) aus. Die medienberührten Teile werden in korrosionsbeständigen Materialien wie PFA, PTFE, ETFE und SIC ausgeführt. Das metall- und wirbelstromfreie Spalttopfsystem (dreilagig) ist mit hohen Sicherheitsreserven auf einen Nenndruck von PN 16 ausgelegt. Die Pumpen entsprechen der Iso Norm 2858/DIN EN22858 und ermöglichen damit den problemlosen Austausch vorhandener Normpumpen. Um Service- und Wartungsarbeiten zu vereinfachen ist die Pumpe als nach hinten ausziehbare Konstruktion ausgeführt.

Achema, Halle 8, Stand O20-P21
Keywords: Magnetkupplungspumpe, Magnetkreiselpumpe, Kunststoffpumpe

Loader-Icon