Leckagefrei fördern

Kunststoffkreiselpumpe MX-505

21.01.2016 Iwaki hat mit der magnetgetriebenen Kunststoffkreiselpumpe MX-505 den bisherigen Leistungsbereich der Serie MX von bis zu 35,5m und 10 bis 520l/min auf bis zu 800l/min Fördermenge erweitert. In Verbindung mit den IE2- oder IE3-Motoren von bis zu 4,0kW, wird die Effizienz der Pumpenmodelle in diesem Leistungsbereich noch weiter fortgeführt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • kompakt
  • dichtungsfrei
  • wartungsfreundlich

Bild für Post 56289

Der dichtungslose Aufbau der Pumpe ermöglicht leckagefreies Fördern (Bild: Iwaki)

Der kompakte, dichtungslose und wartungsfreundliche Aufbau mit unterschiedlichen Kombinationen an Lagern bzw. Wellen wie Karbon, Oxidkeramik, PTFE, sowie O-Ringen aus FKM, EPDM oder FEMP, wurde mit übernommen und ermöglicht das sichere, leckagefreie Fördern einer Vielzahl von flüssigen Chemikalien. Auch widrige Betriebsbedingungen, wie zum Beispiel der Trockenlauf, wurden berücksichtigt, gewährleistet durch den konstruktiven Aufbau und die gewählten Magnetleistungen. Die Modelle der Baureihe MX haben sich seit Jahren in verschiedensten Anwendungen wie der Umwälzung von Galvanikbädern, Abluftwäschern, oder der Tankentleerung und -abfüllung mit leichten Säuren und Laugen, oder auch industriellen Kühlprozessen erfolgreich etabliert. 1603ct904

 

Loader-Icon