Markt

Lanxess eröffnet Technologie-Zentrum in Shanghai

08.08.2005

Anzeige

Mit einem neuen Technologie-Zentrum in Shanghai will die Business Unit Technical Rubber Products (TRP) von Lanxess den Bedürfnissen des Marktes und seiner Kunden noch stärker gerecht werden. In dem im Zhangjiang High-Tech Park gelegenen Zentrum werden künftig Produktanwendungen und -entwicklungen an modernsten Anlagen getestet, Kunden betreut sowie Mitarbeiter für China und die Asien-Pazifik-Region ausgebildet. Unter Leitung von Dr. Sharon Guo aus Kanada werden 20 Mitarbeiter auf dem 1500 m2 großen Areal arbeiten. In den neuen Standort hat Lanxess rund 5 Mio. Euro investiert.


Bei der Einweihung des neuen Zentrums lobte Sweeny Sun, Regional Head der TRP Business Unit, die rasche technische und administrative Einrichtung des Centers innerhalb von zwei Monaten. Dr. Günther Weymans, Global Head TRP, betonte die große Bedeutung des chinesischen Marktes. Besonders die Kunden der Hochleistungsprodukte Therban und Levapren könnten von der gebündelten Kompetenz des Technologie-Zentrums profitieren.

Loader-Icon