Sicher abschließen

Leistungsschalter mit Schloss

08.11.2013 Energiemanager Eaton hat seine Leistungsschalter-Reihe NZM ergänzt und bietet diese nun mit Schließzylinder an.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • sichert gegen Wiedereinschalten
  • vormontierter Bausatz

Leistungsschalter mit Schloss

Die Leistungsschalter mit Schließzylinder ermöglichen eine höhere Arbeitssicherheit (Bild: Eaton)

Ein Zylinderschloss sitzt dabei platzsparend im Umlenkantrieb des Drehgriffs beziehungsweise Türkupplungsdrehgriffs. Leistungs- sowie Lasttrennschalter kann das Personal nun im abgeschalteten Zustand mit einem Schlüssel deaktivieren, um sicher an einer Anlage oder Maschine arbeiten zu können. Außerdem kann der Anwender mehrere Schalter gegeneinander verriegeln, wobei nur der Schalter mit gestecktem Schlüssel funktioniert. Das Portfolio umfasst vier Schalter mit durchgängiger Leistung von 25 kA für kleine Umverteilungen bis 150 kA für Hochenergieanlagen. Der kompakte 160-A kommt als Haupt-, Einspeise- oder Abgangsschalter zum Einsatz. Weitere Gerätestufen sind der 300 A, die platzsparende Version 600 A sowie der große 1600-A-Leistungsschalter. Der Anwender kann zwischen einer kommunikationsfähigen Digitalelektronik- sowie thermomagnetischen Auslösevariante entscheiden.

SPS/IPC/Drives 2013 Halle 9-371

Zur ausführlichen Beschreibung gelangen Sie hier.

Verbessert den Arbeitsschutz 1311ct906

Loader-Icon