Mit Karacho gegen die Gefahr

Leuchte, Hupe und Kombigerät Yodalex Super Series

07.10.2014 R. Stahl's Yodalex Super Series umfasst eine Reihe von Signalgeräten für den Einsatz in anspruchsvollen Ex-Umgebungen. Die Geräte sind mit einem leichten, robusten Gehäuse aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GRP) ausgestattet, das die Zündschutzart Ex d ermöglicht und in einem breiten Temperaturbereich nach IP66 und IP67 Schutz gegen das Eindringen von Wasser oder Staub bietet.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • IP 66 und 67
  • 110 dB
  • 49 Candela
Candela 1411ct903
     

Leuchte, Hupe und Kombigerät Yodalex Super Series

Bild: R. Stahl

Die Baureihe ist Atex- und IECEx-zertifiziert für den Einsatz in Gas- und Staubatmosphären der Ex-Zonen 1, 2, 21 und 22. Weltweite Zulassungen für Anwendungen auf dem Festland und in maritimen Umgebungen, wie etwa GL, CUTR, Inmetro und Peso, folgen laut Unternehmen in Kürze, sodass Betreiber die Einheiten in zahlreichen Industrien weltweit einsetzen können. Die in den Typen YL6S und YA6S verbaute Hupe mit Rundum-Schallabstrahlung erreicht einen maximalen Schalldruck von 110 dB auf 1 m. Durch ihre patentierte Bauweise verbreitet sie den Schall radial nach außen und ermöglicht so eine gute Schallabdeckung. Die FL6S-Leuchte ist mit einem 5-Joule-Xenon-Blitz ausgestattet. Zusammen mit der für die Super Series entwickelte Linse erzeugt dieser eine effektive Lichtstärke von 49 Candela mit einer Frequenz von 1 Hz. Sowohl als Einzelgerät als auch als Teil des Kombigeräts ist die Leuchte mit sieben verschiedenen Farben inklusive Magenta erhältlich. Beim Kombigerät YL6S sind die Features von YA6S-Warnhupe und FL6S-Warnblinkleuchte in einem Gehäuse integriert. Diese leichte und kosteneffiziente Bauweise minimiert den Verkabelungsaufwand. Alle Geräte eignen sich für Temperaturen von -55 bis 70 °C.

 

Loader-Icon