Markt

Lewa setzt auf schlanke Beschaffungsprozesse

02.02.2011 Lewa hat zum Jahreswechsel die gesamten Aktivitäten der Tochtergesellschaft Lewa Hov GmbH + Co. KG (Vertrieb von Partnerprodukten in Deutschland) in die Muttergesellschaft Lewa GmbH integriert. Damit geht der bisherige Hov-Vertrieb komplett im Lewa-Vertrieb auf.

Anzeige

Hintergrund der Integration von Partnerprodukten ist die Unternehmens-Philosophie, dem Kunden nicht nur eine Pumpe anzubieten, sondern Systemlösungen zu entwickeln.

Verantwortlich für das Geschäftsfeld ‚Lewa Partnerprodukte‘ ist Eric Rottiers. Er sorgt für deren Integration in das firmeneigene Angebot und die strategische Abstimmung mit den Herstellern. Zur Planungssicherheit sei es zudem wichtig, dass jedes Partnerprodukt langfristig zur Verfügung stehe.

Loader-Icon