Linde und Bechtel gehen Partnerschaft für Ethylen-Anlagenbau in Nordamerika ein

29.07.2011 Der Gasespezialist Linde und das Engineering-Unternehmen Bechtel haben eine Partnerschaft gebildet und realisieren in Zukunft gemeinsam Ethylen-Auftragsprojekte in Nordamerika realisieren. Dabei liefert Linde die Technologie der Ethylen-Anlagen und Bechtel zeichnet sich für das EPC (Engineering, Procurement and Construction) verantwortlich.

Anzeige
Linde und Bechtel gehen Partnerschaft für Ethylen-Anlagenbau in Nordamerika ein

Die Zusammenarbeit geht zurück auf ein gemeinsames Projekt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Im Jahr 2002 errichteten die beiden Unternehmen dort gemeinsam einen petrochemischen Komplex für den Plastikhersteller Borouge. Dr. Aldo Belloni, Vorstandsmitglied bei Linde, kommentiert: „Gemeinsam werden wir der petrochemischen Industrie in Nordamerika wettbewerbsfähige Lösungen anbieten können.“ die Kollaboration wird von Bechtels Niederlassung in Houston, Texas geleitet.

Loader-Icon