Aktientausch

Linde und Praxair: Annahmefrist läuft

16.08.2017 Aus zwei mach drei: Aktionäre der Linde AG können ihre Aktien im Rahmen eines Tauschangebots der Holdinggesellschaft Linde plc einreichen. Die Bafin hat die entsprechende Angebotsunterlage geprüft und die Veröffentlichung gestattet.

Anzeige

Die Annahmefrist für das Tauschangebot läuft seit dem 15. August und endet am 24. Oktober 2017. Dabei erhalten Anteilseigner für jede zum Umtausch eingereichte Aktie der Linde AG 1,54 Aktien der neuen Holding. Bis zum Abschluss der Transaktion lassen sich die zum Tausch eingereichten Linde-Aktien unter einer eigenen Wertpapierkennnummer (ISIN DE000A2E4L75) weiter handeln.

Praxair hat eine außerordentliche Hauptversammlung zur Abstimmung über die Zustimmung zum Business Combination Agreement und zur Praxair-Verschmelzung durch die Praxair Aktionäre geplant. Die Versammlung soll am 27. September 2017 in der Praxair Zentrale stattfinden. Der Linde-Aufsichtsrat hat die Fusion mit Praxair am 1. Juni 2017 ohne größere Probleme genehmigt, nachdem auch ein Vertreter der Arbeitnehmer seine Zustimmung gab.

Die Angebotsunterlage ist mit weiteren Informationen auf der Internetseite www.lindepraxairmerger.com erhältlich und wird zur kostenlosen Ausgabe bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft bereitgehalten.

Die Chronologie des Übernahmepokers

FUSIONSPARTNER

Linde wächst, Praxair wächst mehr

28.04.2017 Industriegas-Anbieter Linde hat mit seinen Zahlen zum ersten Quartal die Erwartungen leicht übertroffen: Umsatz und operatives Ergebnis stiegen deutlich an. Der umschwärmte Übernahmepartner Praxair war allerdings auch nicht müßig. mehr

BEFÜRCHTETER STELLENABBAU

Beschäftigte protestieren gegen Linde-Praxair-Fusion

27.04.2017 Gewerkschaften und europäischer Betriebsrat von Linde setzten sich gegen die geplante Fusion mit dem Konkurrenten Praxair zur Wehr. Sie fürchten um tausende Arbeitsplätze und sehen ihre Mitbestimmung in Gefahr. mehr

GESCHÄFTSJAHR 2016

Linde legt zu / Umzug nach Dublin?

09.03.2017 Der Technologiekonzern Linde hat im vergangenen Jahr sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis gesteigert. Auf der Hauptversammlung werden aber weniger die Zahlen interessieren, als die Frage, welche Konsequenzen die Fusion mit Praxair haben wird. Spekuliert wird auch über einen Umzug der Dachgesellschaft nach Dublin. mehr

FUSION

Linde und Praxair: Einig, aber das Ringen geht weiter

19.01.2017 Die Fusion der Gasriesen ist beschlossen – aber vorher gibt es viel zu klären. Ein wichtiges Thema sind die Interessen der Linde-Mitarbeiter, denen der Konzern eine Beschäftigugnssicherung bis 2021 zugesichert hat. mehr

M&A-ANALYSE VON KPMG

Steht die Chemiebranche 2017 vor Rekordjahr?

04.01.2017 Für 2017 deuten mehrere anstehende Übernahmen – insbesondere in der Agrochemie – ein Rekordjahr für den Chemiesektor an. So beläuft sich das Volumen der zehn größten bereits angekündigten Transaktionen und Fusionen in der Chemiebranche auf 181,9 Mrd. US-Dollar. Pharma legt derzeit den Fokus auf Biotechs. Das zeigt eine KPMG-Analyse, die auf Zahlen von Thomson Reuters beruht. mehr

50:50-MERGER

Linde-Praxair-Fusion: Der Name „Linde“ bleibt

21.12.2016 Linde und Praxair haben die Eckpunkte ihrer geplanten Fusion bekannt gegeben. Demnach soll das Unternehmen nach dem Aktientausch zur Hälfte aus den USA geführt werden. An die Spitze wird ein Amerikaner rücken. mehr

65 MRD.-USD-DEAL

Linde und Praxair kurz vor Einigung

20.12.2016 Die Gasehersteller Linde und Praxair könnten noch in dieser Woche ihren 65 Mrd. USD schweren Merger verkünden. mehr

Loader-Icon