Markt

LNG-Produktion Gorgon nach Gasleck wieder bei 70 Prozent

01.08.2016 Strang 1 der gigantischen Gorgon-Gasraffinerie auf Barrow Island, Australien, ist offenbar wieder produktiv. Anfang Juli war die Anlage nach einem Gas-Leck heruntergefahren worden.

Anzeige

Am Freitag hatte der US-Energiekonzern Chevron für das zweite Quartal 2017 einen Verlust von 1,5 Mrd. US-Dollar bekannt gegeben. Wie der Branchendienst lngworldnews berichtet, konnten bisher erst zwei LNG-Tanker auf Barrow Island beladen werden. Der erste Strang der LNG-Fabrik war im Frühjahr fertig gestellt worden.

Weitere CT-Berichte zum Gorgon-Projekt finden Sie hier.

Die größten Gasprojekte stellen wir Ihnen in der Bildergalerie unten vor.

Loader-Icon