Strahlende Vorteile

Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet Retsch

09.10.2009 Die Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet von Retsch ist besonders für die Analyse leichter Materialien mit kleinen Partikelgrößen geeignet.

Anzeige

Es können 203 mm Siebe mit Maschenweiten ab 10 µm eingesetzt werden. Ein Industriestaubsauger erzeugt einen Luftstrom, der durch eine Schlitzdüse die Partikel auf dem Sieb aufwirbelt. Der Siebdurchgang gelangt entweder in den Staubsauger oder kann in einem Zyklon aufgefangen werden. Das Verfahren ist äußerst materialschonend, die durchschnittliche Siebdauer beträgt nur 2-3 Minuten. Ein besonderes Feature ist die Open Mesh Funktion, welche sicherstellt, dass die Anzahl an Grenzkörnern reduziert wird. So wird eine optimale Aussiebung mit hoher Reproduzierbarkeit erreicht. Die Bedienung des Gerätes ist anwenderfreundlich, mit der Quick Start Funktion lässt sich der Siebvorgang per Knopfdruck ohne vorherige Programmierung starten. Weitere Vorteile ergeben sich aus dem schonenden Aussieben bei kurzen Siebzeiten, den reproduzierbare Ergebnissen dank Open Mesh Funktion, der Ein-Knopf-Bedienung mit Grafikdisplay und Quick Start Funktion und der automatischen Unterdruckregulierung (optional).

KEYWORDS: Siebe, Siebmaschine

Loader-Icon