Motorleistung elektronisch regelbar

Luftwäscher AirScrub-Serie Clair

11.06.2008 Die Luftwäscher der AirScrub-Serie Clair saugen Raumluft rundum 360° an, reinigen sie in Filtereinheiten und geben sie zu 99,9% gereinigt wieder rundum an die Raumluft ab.

Anzeige
Luftwäscher AirScrub-Serie Clair

AirScrub-Serie Clair

Die Luftwäscher der AirScrub-Serie Clair saugen Raumluft rundum 360° an, reinigen sie in Filtereinheiten und geben sie zu 99,9% gereinigt wieder rundum an die Raumluft ab. Somit werden geschlossene Räume durch das Gerät zu KL 10000 Reinräumen. Die TSC-Filter arbeiten bis Partikelgröße 0,3 µm, die HEPA-Filter-Einheit bis 0,1 µm. Das Gerät arbeitet ozonfrei und erzeugt keine statische Ladung oder Schimmelsporen. Die Geräte sind (bis auf den Filterwechsel etwa alle 1-2 Jahre) wartungsfrei. Sie sind auf Rollen gelagert und können verschoben werden. Ein Radiallüfter erzeugt einen Luftstrom bis zu 2500 m³/h bei einem Geräuschpegel von ca. 60 db. Die Motorleistung ist elektronisch regelbar. In einem bereits gereinigten Raum kann die Drehzahl reduziert werden, wobei der Geräuschpegel auf ca. 25 db sinkt. Die Geräte gibt es in zwei Ausführungen für Räume bis ca. 300 m³ und Räume bis ca. 200 m³. Das Gehäuse besteht im Wesentlichen aus gebürstetem Edelstahl und können mit verschiedenen Filtertypen ausgestattet werden.

Loader-Icon