Markt

Lurgi unterzeichnet Projektentwicklungs-Vereinbarung über integrierten PP-Komplex

19.09.2008

Anzeige

LyondellBasell und Lurgi sowie die Regierung, die National Gas Company und die National Energy Corporation von Trinidad und Tobago haben eine Projektentwicklungs-Vereinbarung unterzeichnet. Sie soll den Rahmen festlegen, innerhalb dessen die Parteien gemeinsam den Bau und Betrieb eines voll integrierten Polypropylen-(PP-)Komplexes in Trinidad und Tobago untersuchen wollen. Teil des Projekts ist die Produktion von 490000 t Polyolefinen in drei Anlagen im Weltmaßstab, einschließlich einer Methanolanlage und einer Methanol-zu-Propylen-(MTP-)Anlage. Das nach der MegaMethanol- und MTP-Technologie der Lurgi erzeugte Propylen liefert das Ausgangsmaterial für eine PP-Anlage, die auf der Grundlage der Spherizone-Technologie von LyondellBasell betrieben werden soll. Als Betriebsbeginn wurde Ende 2012 ins Auge gefasst.

Loader-Icon