Vereinte Parameter

M400 Serie

15.01.2009 Der multifunktionale Transmitter M400 vereint die Parameter pH/Redox, Sauerstoff und Leitfähigkeit in einem Gerät und ist mit der ISM-Technologie (Intelligent Sensor Management) ausgestattet.

Anzeige

Der Einsatz von intelligenten pH-, Sauerstoff- und Leitfähigkeitsmesssystemen, die mit vorausschauenden Diagnosetools, erhöht die Lebensdauer, Leistung und Zuverlässigkeit von prozessanalytischen Messsystemen und reduziert gleichzeitig die Instandhaltungskosten. Weitere Funktionalitäten sind die dynamische Lebensdaueranzeige, der adaptive Kalibriertimer und verschiedene parameterspezifischen Verschleißmonitore. Diese Diagnosetools ermöglichen eine Überwachung der Messstelle sowie eine Wartung in Echtzeit. Unter Berücksichtigung der Prozessbedinungen wird der Kalibrierzeitraum des Sensors festgelegt oder der rechtzeitige Sensorersatz geplant. In Kombination mit einem weiteren Tool kann ein anlagenweites Wartungskonzept entwickelt werden. Sensoren werden im Labor oder in der Werkstatt vorbereitet und kalibriert und können an der Messstelle ausgetauscht werden. Die Asset Suite ermöglicht die Sensorkalibrierung unter stabilen Bedingungen sowie die Verfügbarkeit von sensorspezifischen Diagnoseinformationen.

 

KEYWORDS: Prozessüberwachung, Transmitter, ISM

Loader-Icon