Misst ohne Auftrennen der Stromschleife

mA-Prozess-Strommesszange 771

28.06.2007 Die mA-Prozess-Strommesszange 771 ermöglicht die Messung von 4…20 mA ohne Unterbrechung der Stromschleife.

Anzeige

Mit einer Messungenauigkeit von nur 0,2 % und einer Auflösung und Empfindlichkeit von 0,01 mA empfiehlt sie sich für die Prüfung und Fehlersuche an analogen Ein- und Ausgängen von Steuerungen und Leitsystemen. Die Messzange ist speziell für den Einsatz in Umgebungen ausgelegt, in denen es nicht ohne weiteres möglich ist, den Prozess oder das System abzuschalten, die Schleife zu unterbrechen und ein Messgerät in den Stromkreis zu schalten.

Loader-Icon