- Anzeige -
Für ein breites Spektrum von Anwendungen

Maag Zahnradpumpen – vielseitig, stark, zuverlässig, sicher

02.10.2017 Bewährte Qualität, eine große Bandbreite geeigneter Werkstoffe und langjährige Branchenerfahrung machen die Zahnradpumpen von Maag für ein breites Spektrum von Anwendungen einsetzbar.

MAAG_1507_010_freigestellt 10x15

Maag Zahnradpumpe (Bild: Maag Pump Systems AG)

Im Hinblick auf Prozessdruck, Viskosität und Temperatur sind die Eigenschaften der Maag Zahnradpumpen herausragend. Sie eignen sich optimal für anspruchsvolle Betriebsumgebungen. Durch die Zunahme von Viskosität und Prozessdruck verlieren viele Pumpentechnologien an Effektivität. Maag Verdrängerpumpen erfüllen mannigfaltige Anforderungen, an denen andere scheitern. Nur wenige Pumpen können den Anforderungen hoher Förderdrücke bzw. hoher Temperatur gerecht werden. Dies gilt insbesondere, wenn spezielle Ausführungen oder Werkstoffe gefragt sind.

Sowohl Maags Jahrzehnte lange Erfahrung mit der optimalen Verwendung verschiedenster Werkstoffe und Dichtungssystemen, als auch die sorgfältige, auf die Betriebsbedingungen individuell ausgelegte Pumpenkonfiguration bieten dem Kunden eine robuste und äußerst zuverlässige Lösung.

Die Zahnradpumpen von Maag bestehen aus zwei ineinander greifenden Zahnrädern mit gleichem Durchmesser. Über die Antriebswelle am Motor oder Getriebe wird das eine Zahnrad angetrieben. Die beiden Zahnradwellen ruhen in vier Lagern, die von den Prozessmedien geschmiert werden.

Das Angebot von Maag umfasst viele verschiedene Ausführungen von Zahnradpumpen für Industrieanwendungen:

CINOX/THERMINOX® – Die Vielseitige

cinox/therminox® Zahnradpumpen werden vor allem für chemische Prozesse eingesetzt. Große Viskositäts-, Temperatur- und Druckbereiche sind für diese Pumpen kein Problem, selbst in Kombination mit abrasiven und korrosiven Fördermedien. cinox/therminox® Zahnradpumpen meistern diese äußerst anspruchsvollen Anforderungen nicht nur aufgrund der Werkstoffauswahl, sondern auch aufgrund ihres robusten Designs und der marktführenden Fertigungsqualität. Bei Bedarf können diese Pumpen sogar beheizt werden.

REFINEX/REFITHERM® – Die Starke

Die Pumpenbaureihe refinex/refitherm® ist speziell für chemische und industrielle Anlagen und Raffinerien entwickelt, in denen hoher Prozessdruck, hohe Temperaturen und zähviskose Fördermedien eine wichtige Rolle spielen. Die refinex/refitherm® Pumpen halten Drücken von bis zu 350 bar stand und stellen die Betriebssicherheit jederzeit sicher.

Maag Hydrolub

Maag HYDROLUB (Bild: Maag Pump Systems AG)

HYDROLUB® – Die Zuverlässige

Die hydrolub® Pumpe ist eine kostengünstigere Alternative und eignet sich optimal für den Betrieb in kritischen Schmierölprozessen, in denen Betriebssicherheit ein Muss ist. Die Maag Schmierölpumpe verrichtet ihren Dienst seit über 50 Jahren äußerst zuverlässig. Dank einer breiten Auswahl an Komponenten ist sie perfekt für die Förderung anspruchsvoller Medien geeignet.

Mag Drive (Magnetkupplung) – Die Sichere

Die Mag Drive Magnetkupplung ist hermetisch dicht und gewährleistet somit die sichere Förderung giftiger Stoffe. Der Produktraum der Zahnradpumpe ist durch einen Spalttopf komplett von der Umgebung getrennt. Das Drehmoment wird durch hochleistungsfähige Permanentmagnete berührungslos von der Motorwelle auf die Pumpenwelle übertragen. Durch dieses Design ist die Mag Drive Magnetkupplung extrem betriebssicher und praktisch wartungsfrei.

 

Maag steht heute als Marke für vier erfolgreiche und renommierte Unternehmen: Maag Pump Systems, Automatik Plastics Machinery, Gala Industries und Reduction Engineering Scheer haben sich zusammengeschlossen, um die Kunden in der Kunststoffindustrie besser als je zuvor zu unterstützen.

Auf der kommenden Fakuma in Friedrichshafen, Deutschland, zeigt Maag in Halle A6, Stand 6202 neueste Systemlösungen aus einer Hand.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website einen Überblick über unser gesamtes Produktportfolio zu verschaffen und Kontakt zu uns aufzunehmen: www.maag.com

Loader-Icon