Dichte Förderung

Magnetkupplungspumpen Produktlinie PB-42

19.05.2017 Die Pumpen der Produktlinie PB-42 von Hyco Vakuumtechnik sind Magnetkupplungspumpen für hermetische Abdichtung. Sie eignet sich damit speziell für das Fördern sehr seltener und teurer Gase wie Helium-3.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hermetisch
  • Förderleistung 8,5 bis 65 l/min
  • Enddruck 7 bis 150 mbar

Bild: Hyco

Die hermetischen Magnetkupplungspumpen der Produktlinie PB-42 eignen sich besonders für das Fördern teurer Gase. (Bild: Hyco)

Der Membrankupplungsantrieb der 2-Zylinder-Membran-Linearpumpe bewirkt eine berührungslose Übertragung, die mechanische Übertragung fehlt gänzlich. Die Pumpe dichtet hermetisch ab. Bei einem Membranbruch entsteht kein Verlust, da konstruktionsbedingt kein Gasaustritt möglich ist. Der Hersteller bietet die Membrankupplungspumpe in sechs verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Leistungsdaten an. Damit ist ein Saugvermögen von 8,5 bis 65 l/min und ein Enddruck von 7 bis 150 mbar möglich. Die Pumpe hat ein Gewicht von 15 kg und misst 406,5 x 175 x 210 mm. 1708ct908

Loader-Icon