Verbessert die Zuverlässigkeit kritischer Assets

Maschinenschutzsystem CSI 6500 ATG

08.12.2015 Das Maschinenschutzsystem CSI 6500 ATG von Emerson Process Management nutzt die Wireless-Technologie und eingebettete OPC-UA-Server, um Vorhersagedaten zu übertragen und die Installation zu vereinfachen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • einfache Systemintegration
  • für Klasse Div2/ATEX Zone 2 zertifiziert
  • eigenständige Lösung

Maschinenschutzsystem CSI 6500 ATG

Das Schutzsystem verbessert die Zuverlässigkeit kritischer Assets (Bild: Emerson Process Management)

Das Schutzsystem ist eine eigenständige Lösung für den Maschinenschutz, die Nutzern auch die kostengünstige Einführung einer vorausschauenden Überwachung ihrer kritischen Assets vom selben System aus ermöglicht. Die multifunktionalen Karten des Systems können problemlos für eine breite Palette von Messungen umkonfiguriert werden, inklusive Aufprall oder Peak-zu-Peak-Daten, die von der Peakvue-Technologie genutzt werden. Darüber hinaus können Anwender für sichere Start-ups und sicheres Ausrollen kritischer Turbomaschinen die Peakvue-Technologie zum Identifizieren früher Anzeichen der Entwicklung von Fehlern in Getrieben und Lagern nutzen. 1601ct902

 

Loader-Icon