Gefahren gleichzeitig messen

Mehrgasmessgerät X-am 3000

12.04.2004 Der X-am 3000 ist ein mobiles Mehrgasmessgerät für die kontinuierliche Messung von Schwefelwasserstoff, Kohlenstoffmonoxid, Sauerstoff und explosiven Gasen.

Anzeige

Der X-am 3000 ist ein mobiles Mehrgasmessgerät für die kontinuierliche Messung von Schwefelwasserstoff, Kohlenstoffmonoxid, Sauerstoff und explosiven Gasen. Es ist als Drei- oder Viergasmessgerät mit den Sensorkombinationen Ex, O2, CO/Ex, O2, H2S/Ex, O2, H2S, CO erhältlich. Die drei elektrochemischen Sensoren (O2, CO, H2S) haben eine Lebensdauer von rund vier Jahren und müssen nur alle sechs Monate kalibriert werden. Der katalytische Ex-Sensor ist robust, vergiftungsresistent und spricht schnell auf brennbare Gase an. Das Display zeigt alle Messwerte gleichzeitig an. Die Dreiknopfbedienung und die einfache Menüführung sorgen für eine nahezu selbsterklärende Bedienung des 550 g schweren, nach IP65 staub- und spritzwassergeschützten Geräts.


HMI, Halle 6 L41

Loader-Icon