Erweiterung um andere Größen möglich

Messdatenerfassungssystem GL7000 mit GL7-HV- undl GL7-DCB-Modul

12.08.2013 Althen bietet zum Messdatenerfassungssystem GL7000 des japanischen Herstellers Graphtec jetzt das Hochspannungsmodul GL7-HV und das Modul GL7-DCB für DMS-Sensoren an. Der Datenlogger GL7000 ermöglicht über spezielle Module das parallele Erfassen der Messdaten unterschiedlichster physikalischer Größen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für unterschiedlichste physikalische Größen
  • erweiterung jederzeit möglich
  • erfasst Verformung, Spannung und Widerstand

Messdatenerfassungssystem GL7000 mit GL7-HV- undl GL7-DCB-Modul

Der Datenlogger steht jetzt mit Modulen für DMS-Sensoren und Hochspannungsmessungen zur Verfügung (Bild: Althen)

Aufgrund des modularen Prinzips kann das System jederzeit um andere Größen erweitert werden. Das neue Hochspannungsmodul GL7-HV kann Eingangsspannungen von bis zu 1000 V mit einer Abtastrate von 1 MS/s (1µs) aufzeichnen und eignet sich damit für Messungen in dem gesamten Bereich der Elektrotechnik. Das Modul GL7-DCB mit integriertem Messbrückenverstärker erfasst die Signale von Sensoren auf Basis von Dehnungsmessstreifen (DMS) mit einer Messgeschwindigkeit von 100 kS/s. Das DMS-Modul kann Signale simultan auf bis zu vier Messkanälen aufzeichnen und dient zur Erfassung der Größen Verformung, Spannung und Widerstand.

Mehr Infos zum Messdatenerfassungssystem finden Sie auf der Produkt-Website des Herstellers

Zu seiner Homepage gelangen Sie hier

Erfasst Verformung, Spannung und Widerstand 1310ct902

 

Loader-Icon