Schaltet, überwacht und regelt ohne Berührung

Messumformer/Regler Aquis 500 Ci

30.03.2007 Der Aquis 500 Ci wird ab dem vierten Quartal 2007 die bestehende Aquis-Serie von Messumformern und Reglern ergänzen. Er wurde für die induktive Messung der Leitfähigkeit wässriger Lösungen konzipiert.

Anzeige

Es können alle Sensoren aus der Geräteserie CTI-500 und -750 angeschlossen werden. Standardmäßig ist der neue Messumformer ein Vor-Ort-Gerät in Schutzart IP67. Alternativ kann er aber auch in Schaltschränken montiert werden. Das Gerät gibt die elektrolytische Leitfähigkeit und die Temperatur in Form von Normsignalen (0(4)…20 mA bzw. 0(2)…10 V) an. Zwei Relais können Schalt-, Überwachungs- und Regelaufgaben übernehmen. Das Gerät kann überall eingesetzt werden, wo Leitwerte von etwa 100 µS/cm bis 2.000 mS/cm gemessen werden müssen. Typische Einsatzgebiete sind Lebensmittel- und Getränkeproduktion, die Prozesswasserüberwachung und die Kühl- und Kältetechnik. Über Klartext-Anzeigen lässt sich das Gerät einfach bedienen. Ein beleuchtbares Display erleichtert das Ablesen und die Programmierung, auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Loader-Icon