Filtertechnik

Microdyn-Nadir übernimmt Membranhersteller Trisep

27.09.2016 Der Filterspezialist Microdyn-Nadir hat die Übernahme des amerikanischen Membranherstellers Trisep Corporation bekannt gegeben.

Anzeige
walter-lamparter-ceo-microdyn-nadir

Walter Lamparter, CEO von Microdyn-Nadir freut sich über die Übernahme von Trisep. (Bild: Microdyn-Nadir)

Das US-Unternehmen aus Goleta, Kalifornien verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Umkehrosmose und Nanofiltration und fertigt kundenspezifische Speziallösungen. Microdyn-Nadir komplettiert durch den Zusammenschluss mit den Amerikanern nach eigenen Angaben die seine Palette an speziellen Membranen und Filter-Produkten. Das Unternehmen ist Teil der Sparte Wasserfiltration der Mann+Hummel-Gruppe.

„Die Akquisition ist ein strategischer Meilenstein, mit dem wir die Marktposition von Microdyn-Nadir auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung nicht nur in Nordamerika sondern weltweit ausbauen“, so Walter Lamparter, CEO des Wiesbadener Unternehmens. „Von unschätzbarem Vorteil ist, dass sich beide Unternehmen seit langem kennen und sich ideal ergänzen. Bereits seit 20 Jahren arbeiten wir mit Trisep zusammen, so dass wir aus dem Stand heraus unsere typischen Stärken mit dem Know-how der Amerikaner kombinieren können. Innovative Kombinationslösungen aus einer Hand ermöglichen weiteres Wachstum.“

Das Tagesgeschäft der Amerikaner wird weiterhin der bisherige Firmenchef Peter Knappe koordinieren, der in seiner Rolle als Geschäftsführer unmittelbar an Walter Lamparter berichtet.

(as)

 

Bildergalerie: Die größten Fusionen im Chemie- und Pharmamarkt

 

Aktuelle CT-Meldungen: Köpfe die die Branche bewegen

Loader-Icon